Wir sind das Museum der Subjekte

© Eva v. Schirach
© MAChmit! Museum/ Eva v. Schirach

Sind die Kinder des Museums Nestflüchter oder Nesthocker?

Wenn Kultur das ist, was im Museum lebendig wird, dann ist Partizipation unser Atem

Das dreigliedriges MACHmit!-Museumskonzept:

1. Unsere interaktiven Ausstellungen entwickeln wir von, für und mit Kindern. Unsere Besucher*innen sind unsere Expert*innen.

2. Spielen ist Leben. Im 7m hohen Kletterregal kommen alle in Bewegung. Entspannung tut gut und ist die passende Überleitung zu unseren Kreativangeboten.

3. An Werktischen bieten wir ausstellungsrelevante, wechselnde Kreativangebote. So können alle Kinder ihr Museumserlebnis künstlerisch umsetzen und ihren ganz persönlichen Anteil am Museum der Subjekte mit nach Hause tragen.

Alle unsere Ausstellungen erwachsen aus der Auseinandersetzung mit der UN-Kinderechtskonvention.

Die Geschichte des MACHmit! Museums erzählt von unserem Bemühen, nonformale Selbstbildungsprozesse voranzutreiben. Seit über 25 Jahren entwickeln wir unsere eigene außerschuliche Didaktik.

Wir engagieren uns für Inklusion als aktive Teilhabe, für Gleichberechtigung und Widerständigkeit. Wir meinen, dass das Museum eine zivilgesellschaftliche Aufgabe hat: Hier findet Demokratie statt.

Unser Kindermuseum ist ein Menschenmuseum.

© MACHmit Museum/ Eva v. Schirach

Ein Museum. Viele Gesichter

Besucher*innen - Künstler*innen - Mitarbeiter*innen

mehr
© MACHmit Museum/ Eva v. Schirach

Auf dem Holzweg

Unsere aktuelle Ausstellung

mehr
© MACHmit Museum/

Die Geschichte des Museums

über 25 Jahre Erfahrung

mehr
© MACHmit! Museum/ Eva v. Schirach

Publikationen

Druckereistücke - Fachtexte - Arbeitsmaterialien

mehr
© MACHmit! Museum/ Jutta Polic

Netzwerk und Förderungen

wie wir werden, was wir sind

mehr

Projekte und mehr

Was wir unter engagierter Museumsarbeit verstehen

mehr

Bildautor*innen anzeigen ausblenden