Besuch als Gruppe

Ob Schule, Kita oder Hort. Unser dreigliedriges Museumskonzept eignet sich für alle Kinder zwischen 3 und 12 Jahren.

Seit über 28 Jahren verknüpfen wir – vielfältig und fachkundig – unsere Ausstellungsthemen mit den Inhalten des aktuellen Rahmenlehrplans (Klasse 1-6).

Neben den Gruppenführungen zur aktuellen Ausstellung bieten wir auch Führungen an, die die Vermittlung der Kinderrechte zum Ziel haben. Kinder, die ihre Rechte kennen, können als Multiplikatoren andere Kinder und Erwachsene über die UN-Kinderrechtskonvention informieren. Die Beschäftigung mit den Kinderrechten wirkt sich auf alle Lebensbereiche aus und ist ein universaler Schlüssel zu mehr Teilhabegerechtigkeit, Respekt und demokratischem Miteinander.

Gruppenbesuche sind momentan Do – Fr 9.00 Uhr und 9.45 Uhr oder nach Absprache möglich.

Gruppenkarte: 5,50 € pro Person (ab 10 Personen)

Buchungsabteilung: buchungen@machmitmuseum.de

Buchungsanfragen werden Di – Fr von 9.00-16.00 Uhr bearbeitet.

Anwesenheitsdokumentation bei Angeboten für Schulklassen

Wir sind rechtlich verpflichtend, die Anwesenheit jedes Schulkindes durch Vor- und Familienname, Telefonnummer, Anschrift oder E-Mail-Adresse und Anwesenheitszeit zu dokumentieren, vgl. § 3 SARS-CoV-2-InfSchVO. Hinweis: Bei unvollständigen Angaben darf kein Zutritt zum Museum gewährt werden (§ 3 Abs. 4 SARS-CoV-2-InfSchVO). Es ist also nicht ausreichend nur den Namen der Schule, der Klasse und der Lehrer*in zu notieren.

Die Schulen müssen dafür KEINE Einverständniserklärungen der Eltern für die Datenweitergabe verlangen. Die Eltern müssen über den Besuch des Museums und die damit einhergehende, rechtlich verpflichtende Erhebung der Daten nur informiert werden.

Bildautor*innen anzeigen ausblenden